Präsentieren- Was hält dich davon ab?

fb_foto

Wer kennt dieses Gefühl nicht? Eine wichtige Präsentation steht bevor, du wirst immer unruhiger und deine Nervosität steigt ins Unermessliche.
Wie werde ich rüberkommen, wie kommt das Vorgetragene beim Publikum an?Hoffentlich stellt mir niemand eine Frage. Was passiert, wenn ich den Faden und die Stimme verliere?All diese Fragen beschäftigen uns, bevor wir die Bühne betreten.
Dies führt zu körperlichen Reaktionen, die uns blockieren und unsicher machen.
Ich kenne diese Ängste, da ich als junge Schauspielerin selbst darunter gelitten habe.
Das war die Initialzündung, um die AnLaKa- Methode zu entwickeln, die einen Auftritt zum Genuss werden lässt.
Es sind nicht die Gesten und das Berufsgesicht, die du erlernen musst, denn das würde schon dazu führen, dass du dich während der Präsentation selbst beobachtest und ziemlich „eckig“ rüberkommst.
In dem Moment, wo du die Haltung vom Kopf aus zu kontrollieren versuchst, bist du nicht mehr bei dir und hast größte Mühe, deine Konzentration zu behalten.
Vielmehr geht es darum, dass du dein Fundament über einen guten Stand stärkst, denn daraus entstehen Authentizität und Charisma.
Wenn du deine persönliche Performance verbessern und dabei auch noch Spaß haben willst- dann komm nach Ossiach!

Nach diesem Wochenende stehst gut, gehst gut – geht´s gut!

Und vor allem du präsentierst gut und mit Freude!

Ich freue mich auf euch!

Hier findet Ihr alle näheren Informationen

Österreichischer Kommunikationstag 2015 – Reputation & Wertschöpfung

„Immer eilt der Ruf von dem, was wir getan, voraus, verschließt oder öffnet uns die Pforten.“ (Gotthold Ephraim Lessing)

H-Grund1.2

Am 28. Mai 2015 findet der 3. Österreichische Kommunikationstag, Österreichs größter Kongress für strategische PR im Hotel Park Royal Palace in Wien, veranstaltet vom Public Relation Verband Austria und der Quadriga Universität Berlin statt. An diesem Tag finden viele spannende Impulsvorträge, Workshops zu den Themen „Image, Reputation und Corporate Identity“ statt. Die drei Keynotes des Tages werden von Katie Delahaye Paine „Queen of Measurement“, Viktor Mayer-Schönberger, Big Data Experte, Universität Oxford und Andrea Latritsch-Karlbauer, Expertin für Haltung und authentische Kommunikation gehalten. Wie wichtig die persönliche Haltung und das Zusammenspiel von Körpersprache und gesprochenem Wort ist, werde ich in meiner interaktiven Keynote mit dem Titel „Haltung als Spiegelbild der Reputation“ erzählen und die mehr als 400 TeilnehmerInnen aktiv daran teilhaben lassen. Musikalisch begleitet werde ich vom Musiker und Komponisten Klaus Karlbauer. Das Wissen um unsere Körperressourcen spielt eine große Rolle im erfolgreichen Kommunizieren und das nicht im Sinne von „Klischee-Verhalten“ sondern im Sinne einer bewussten Haltung und klaren Positionierung. Das gelingt wunderbar über ein optimiertes „Standing und Going“. Dies hat nichts mit Manipulation oder „Schauspielerei“ zu tun, sondern mit Achtsamkeit und Wertschätzung sich selbst und seinen Mitmenschen gegenüber. Das überträgt sich dann auch auf das Gegenüber und ist ein Garant für wertschätzende Kommunikation.

Ich freu mich sehr auf meinen Auftritt bei dieser innovativen Veranstaltung und auf das Kennenlernen interessanter Kommunikations-ExpertInnen. Nachbericht folgt.

Ich bin am 18. April Studiogast in der Fernsehsendung „Heute leben“ in ORF 2

Gestern wurde ich vom ORF Wien als Studiogast in die Sendung „Heute leben“ für Freitag, den 18. April zw. 17.30 – 18.30 eingeladen, um mein Buch „Wer geht gewinnt“ vorstellen zu dürfen. Ich bin wirklich sehr glücklich, dass so großes Interesse an meinem Buch und meinem Zugang zum Thema „Gehen“ besteht. Das zeigt, wie sehr wir Menschen wieder nach den einfachen Dingen im Leben suchen, die so viel Gutes bewirken. Die größte Ressource im Leben sind wir selbst. Das zu wissen ist mehr als bereichernd.

Wer geht gewinnt – am Donnerstag, den 10. April auf Ö1 – „Von Tag zu Tag“

Meine Buchpräsentation am 6. März ist mehr als erfolgreich gelaufen, das Dinzlschloss war ausverkauft und so erblickte mein neues Buch „Wer geht gewinnt“ mit großem Interesse und Spaß die Öffentlichkeit. Die Buchperformance wurde von meinem Verleger Elmar Weixlbaumer vom Goldegg Verlag eröffnet und wir führten ein Gespräch incl. Performance, die vom Musiker und Komponisten Klaus Karlbauer begleitet wurde.

Nun ist bereits ein Monat vergangen und ich durfte in vielen verschiedensten Kontexten mein Buch präsentieren, in Vorträgen am Technikum, an der Uni Klagenfurt, im Bfc etc…….

Nun wurde ich von der Radioredakteurin Andrea Hauer zu der Sendung „Von Tag zu Tag“ am 10. April von 14.05 – 14.40 eingeladen, um über  mein neues Buch erzählen und mit ihr sprechen zu dürfen. Die Sendung ist live und die ZuhörerInnen können auch während der Sendung anrufen und Fragen stellen. Ich freue mich sehr über das große Interesse, das mein Buch hervorruft und weitere Herausforderungen.

Andrea Latritsch-Karlbauer und Klaus KarlbauerIMG_1972

Haltung fertig los oder ein neuer Weg in die Leichtigkeit

Anbei finden Sie die Seminarausschreibung für mein Wochenendseminar von 26.-28.11.2010 im Dorfhotel Schönleitn.

Ich freue mich auf Ihr Interesse.

Ihre AnLaKa

Schönleiten Ausschreibung Haltung fertig los oder ein neuer Weg in die Leichtigkeit

Haltung fertig los – Ihr persönlicher Weg in die Leichtigkeit


Vortrag und Workshop: Andrea Latritsch-Karlbauer

30. 9.2010 – 20 Uhr, Schloss Porcia/Spittal

Organisation: Oberkärntner  Frauenhaus

Haben Sie auch das Gefühl fremdbestimmt, mit angezogener Handbremse durch’s Leben zu gehen, und nicht nach Ihren eigenen Vorstellungen zu leben?

Wussten Sie, dass Ihre Körperhaltung ein Ergebnis Ihrer Denk- und Handlungsmuster ist?

Das können Sie ändern!

Andrea Latritsch-Karlbauer, Autorin des Buches „Haltung fertig los“,  entwickelte die AnLaKa-Methode , die Sie zu optimaler  Haltung, Authentizität und damit zu einem  entspannteren und humorvollen Lebensgefühl führt . Es geht nicht um Körpersprache und Bewertungen – es geht um Haltung, ums Echtsein und das unverbogene Selbst, das den Menschen zum Leuchten bringt.

Die Schauspielerin und Autorin erzählt in Ihrem Vortrag über die Zusammenhänge von Körper und Psyche, über das ungenützte Potential und die große Chance, den Körper als hilfreiches Werkzeug zu nutzen. Im anschließenden Workshop haben Sie die Möglichkeit , Ihre Haltung zu verbessern und in humorvollen praktischen Übungen, die Leichtigkeit zu erfahren.

Das Buch „Haltung fertig los“ ist im Wieser Verlag erschienen.