Sehnsucht ahoi – eine Performance auf dem Motorschiff Kärnten

 

 

Sehnsucht ahoi (2008)

Eine Theaterperformance auf dem Motorschiff Kärnten

Konzept und Inszenierung: Andrea Latritsch-Karlbauer

 

 

 

 

Eine Kooperation mit wasserreich Kärnten, Kulturinitiative Millstatt und Marktgemeinde Millstatt und der Millstätter See Schifffahrt GmbH.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

Komposition und Licht: Klaus Karlbauer

Kostüme und Ausstattung: Rosivita

DarstellerInnen: Sigrid Elisa Pliessnig , Andreas Mikl, Petra Ida Moser, Silke Fankhauser,  Bernhard Hartlieb, Robert Franz, Nina Latritsch

Produktionsleitung: Elfriede Pirker

 Termine: Juni bis Ende August 2008

 

Die musikalische Performance „Sehnsucht ahoi“ entführte die Zuschauer auf eine nächtliche Schiffsreise am Millstätter See.

Die Begegnung mit Unterwasserwesen, der Kampf der Elemente und die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer Nixe ließen die Geschichte zu einem spannenden Abenteuer werden: Die Schiffsreise geriet zu einer surrealen Auseinandersetzung zwischen Sein und Schein.

 

Sehnsucht ahoi ist eine spartenübergreifende theatrale Komposition aus -Performance, Musik, Rhythmus, Multimedia und einer ständig wechselnden Kulisse am Millstätter See.

Das Schiff fährt über den See und die Macht des Wassers wird immer größer.

Mythologien um Nymphen, Nixen und Wassergeister, der Kampf der Elemente und die Fiktion einer Unterwasserwelt bildeten die Grundlage für diese Performance, die von Andrea Latritsch-Karlbauer, gemeinsam mit ihrem Team,  geschrieben und entwickelt wurde.

Wie immer arbeitete sie mit ihrem bewährten Team, mit dem Musiker, Filmemacher und Multimediakünstler  Klaus Karlbauer und der Multimediakünstlerin und Sängerin Rosivita, die der Performance eine maßgeschneiderte Komposition, Licht- und Kostümausstattung lieferten. 

  

Video und Musikausschnitt zu Sehnsucht ahoi auf  :

http://www.youtube.com/watch?v=3d37CAV0E5M

Advertisements

5 Gedanken zu “Sehnsucht ahoi – eine Performance auf dem Motorschiff Kärnten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s